1989

Das ist mein Kalender 1989. Steht einiges drin, aber die beste Geschichte erzählt er von außen. Dass nämlich am Anfang (unten) nicht so viel los war, dazwischen mal mehr und danach sehr viel.

DIE KUNST DES FLIEGENS

Das ist ein Schwarm aus Staren aufgenommen vom britischen Fotografen Owen Humphreys. Bis heute weiß man nicht genau, wie diese Vögel in so dichten Schwärmen fliegen können, ohne zu kollidieren. Aber das macht nichts, man kann diesem unheimlich schönen und schön unheimlichen Schauspiel auch beiwohnen, ohne mehr darüber zu wissen. Zum Beispiel in einem Film von Jan van Ijken.
Während des relativ warmen Winters 2014/2015 blieben die Stare in den Niederlanden, anstatt nach Süden zu ziehen. Das gab dem Filmemacher die Gelegenheit, eines der spektakulärsten und erstaunlichsten Naturphänomene der Welt zu filmen. Hier der Trailer.

DER DICHTER ALS JUNGER MANN

Das ist Anton Tschechow. Das Foto hat sein Bruder Alexander im Jahr 1891 gemacht. Jemand hat es nachkoloriert, deshalb sieht der 31jährige Dichter aus wie einer von heute. Naja, ist er ja auch. Hier das Originalfoto.

GUCK MAL, WO DU STEHST

Das ist das Brandenburger Tor. Davor stehen drei Leute: Einer von heute mit Mobiltelefon, die anderen beiden sind Soldaten, die die Mauer bewachen.
Zusammengefügt hat sie der amerikanische Fotokünstler Seth Taras vor fast fünfzehn Jahren für die Kampagne KNOW WHERE YOU STAND des History Channel. Taras reiste um die ganze Welt, fotografierte an derselben Stelle und im selben Winkel, wie das Original aufgenommen wurde und fügte beide Fotos am Rechner zusammen. So entstanden interessante, mitunter beunruhigende Szenarien.

null
Soldaten stürmen die Strände der Normandie, während Touristen nach Krabben suchen (6. Juni 1944/2004).

null
Adolf Hitler posiert siegesgewiss neben einem Paar in Paris (1940/2004)

null
Das Luftschiff Hindenburg stürzt hinter einem Spaziergänger mit Hund in Lakehurst/New Jersey ab (6. Mai 1937/2004)

Hier ist noch eine Videoanimitation des ersten Fotos. Leider ist die Qualität schlecht, doch 2007 ist lange her und YouTube war gerade erst erfunden …